Metstübchen-Logo
10.4.2018, 23:45
rillenmanni
Numenera ist toll. Und LabLord bei Jens wäre quasi ein Muss!
Ich versuche auch etwas anzubieten, bin aber völlig unter Wasser und kann noch nichts versprechen. Wenn, dann wird des Numenera, DSA1, DSA4 oder CoC. Alron bietet Numenera and, Michel auch (und vielleicht auch Splittermond), ich vielleicht auch. Was soll ich da mit Brettspielen?! Mein Metstübchenterminkalender ist voll! :)
zuletzt geändert: 10.4.2018, 23:45
11.4.2018, 13:58
Belfionn
Terraforming Mars würde ich sehr gerne mal mit Erweiterungen spielen. Ansonsten würde ich gerne bei Numenera, DSA oder Splittermond mitspielen.

Anbieten würde ich am ehesten Drachenpakt für Splittermond. Eine HEX-Fortsetzung würde ich nur dann anbieten, wenn das Interesse daran wesentlich größer als an Drachenpakt wäre (und dann nur an dessen Stelle), da ich HEX zuletzt vor zwei oder drei Jahren gespielt habe und mich wieder ganz schön einarbeiten müsste, wofür ich aber nicht viel Zeit habe. Als Zeitslot würde ich am ehesten Donnerstag früh anpeilen, denn Freitag reise ich wieder ab und ich bin mir nicht sicher, ob man das Abenteuer in einem Slot schafft.

Brettspiele werde ich eher nicht mitbringen, weil ich mit dem Zug abreisen werde.

12.4.2018, 16:42
Sengir
Bei Terraforming Mars wäre ich auch gerne dabei.

Ich könnte „Der Sprawl“ als Rollenspiel anbieten und werde auch wieder ein paar Rollenspiele mit dabei haben.
22.4.2018, 03:32
E-Mail
Rukus
Ich überleg noch, was ich an Spielen anschleppe. Falls es Wünsche gibt, einfach mal hier gucken. {LINK}
23.4.2018, 03:50
E-Mail
Rukus
Sodelle, ich hab mal ein wenig rumgegrübelt, und hier ist die Liste an Spielen, die ich auf jeden Fall einpacken will.

Alchemidus
Asking for Trobils (Englisch)
Ave Roma
Edo Yashiki
Half-Pint Heroes
Halfling Feast
Noch mal!
Paperback
Pocket Mars

Außerdem sind da noch 1-3 Prototypen, an denen ich arbeite. Ob ich alle rechtzeitig hinbekomme, weiß ich wie bereits geschrieben, nicht.

El Sid (as usual)
Pokerface
Superchargers

Ich hab noch ein paar Spiele, bei denen ich grüble, ob ich sie einpacke. Vor allem bei den dicken Brocken würde ich gerne wissen, ob genug Interesse besteht, weil ich mich da erst noch in die Regeln reinfuchsen und einiges vorbereiten muss. Aaaaalso, wer hat Interesse an einer Runde:

a) Agra
b) Sidereal Confluence (Handeln und Forschen im Föderationsstil mit 4-9 — neun! verschiedenen Alienrassen, die sich alle unterschiedlich spielen)
c) Intervention — Reach for the Stars (asymetrisches 4X in Space)

Bock hätte ich auf alle drei, aber bei Agra und Intervention bräuchte ich auf jeden Fall noch zwei Interessenten, und bei Sidereal Confluence mindestens(!) drei, wobei mehr definitiv nicht schaden.

Ansonsten würd ich mich nicht wehren, wenn jemand Lords of Waterdeep dabei hätte. ;)

Auf jeden Fall extrem genial wäre es, wenn jemand Azul hat und einpacken würde. Da hab ich richtig Bock drauf! :D
zuletzt geändert: 1.5.2018, 21:11
23.4.2018, 04:06
E-Mail
Rukus
Und zum Thema Rollenspiele …

Wenn wir die HEX-Runde fortsetzen könnten, fänd ich das extrem genial. ;)

Falls das nicht hinhaut, wäre ich aber auch absolut für ne Runde Splittermond zu begeistern. ;p

Prinzipiell hätte ich zwar noch was ziemlich cooles im Angebot, aber ich kenn das System nicht gut genug. Vielleicht kann mich ja jemand erleuchten, wenn ichs als PDF mitbringe — Humans and Households! Ja genau, das von den Machern von The Gamers! :D

Die Regeln basieren auf dem „3,5 OGL System“, der eine oder andere von euch wird da sicher was mit anfangen können. Ich würds ja verschicken, aber da ich mich mit den Lizenzgeschichten ebenfalls nicht gut genug auskenne, lass ich das lieber. Ich versuch dran zu denken, es auf nem Stick mitzubringen. ;)
24.4.2018, 17:56
E-Mail
Dom
Ich habe mal die Regln für die Spielrunden angepasst.

Ist einfacher jetzt. So einfach wie möglich.
24.4.2018, 19:25
E-Mail
Rukus
Wie meinst du das mit „jeder nur eine Spielrunde“? Gilt das pro Slot oder pro Tag? Oder ganz anders?
24.4.2018, 22:28
rillenmanni
Dom meint bestimmt per Slot. Ein einzelner Spieler soll keinen zu dicken Popo haben.
24.4.2018, 23:39
E-Mail
Dom
Jo.
1.5.2018, 21:13
E-Mail
Rukus
Auch wenn ich keine Ahnung habe, wer hier überhaupt mit liest, hätte ich noch ein Spiel, an dem ich durchaus interessiert wäre. Falls jemand Caverna mitbringen und spielen möchte, wär das Klasse.
1.5.2018, 21:20
E-Mail
Dom
Caverna kann ich mitbringen.
2.5.2018, 00:15
Kronosjian
Neben meinen Zu selten bis noch gar nicht gespielten Leichen im Keller (Xia, Feudum, Empires of the void, Mare Nostrum) kann ich gerne auch sonst was aus meiner Sammlung mitbringen.
Obligatorisch ist natürlich Junta und Rumprobe am Mittwoch oder Donnerstag Abend…
2.5.2018, 23:45
E-Mail
Rukus
Danke, Dom!
5.5.2018, 12:03
Elwin
Welche Brettspiele werde ich mitbringen:
- Bushido
- Cornish Smuggler
- Transatlantic
- Antiquity
- Puerto Rico
- Lords of Waterdeep
sowie kleinere Spiele als Füllstoff, damit nichts wackelt.

Rollenspiele muss ich noch überlegen.
6.5.2018, 21:49
Elwin
Ich habe mich entschieden. Ich werde Star Trek Adventures anbieten.
6.5.2018, 22:45
E-Mail
Dom
Update der Spiele auf der Übersichtsseite.

Alles im Konjunktiv oder was mit „oder“ habe ich weggelassen.
6.5.2018, 23:16
Kronosjian
Elwin ist ja mein Vorbild, also werde ich auch mal zu Protokoll geben, was ich an Brettspielen mitbringen werde.
• Xia Legends of a drift System + Ember Erweiterung
• Feudum
• Junta
• Empires of the Void II
• Tortuga
• Burgle Bros
• Mare Nostrum
Und sonst noch was mir in die Finger fällt…
7.5.2018, 08:27
Purzel
Ich werde Rippers anbieten.

Rippers ist ein viktorianisches Horror-Action-Setting für das Rollenspiel Savage Worlds.
Jeder weiß, dass es so etwas wie Monster nicht gibt …
… du weißt es besser.


Für die gewöhnlichen Leute der viktorianischen Gesellschaft sind Monster nichts weiter als ein dummer Aberglaube oder eine billige Fiktion aus den Groschenromanen, die auf den Straßen verkauft werden. Aber du bist alles außer gewöhnlich. Du hast Schrecken gesehen, die das Herz eines tapferen Mannes zum Stehen brächten, und hast überlebt, um davon zu berichten.

Du bist ein Ripper – ein Mitglied einer geheimen Gesellschaft von Monsterjägern, die sich der Rettung der Menschheit verschrieben haben. Und die Schrecken, die die Nacht durchstreifen, sind deine Beute. Um in diesem Kampf zu bestehen, extrahieren Ripper die Essenz der Kräfte dieser Monster und verwenden sie, um ihre eigenen Fähigkeiten zu verbessern. Aber sei gewarnt, denn durch diese widerwärtigen Maßnahmen könntest du deinen Verstand verlieren … oder schlimmeres. Hin und her gerissen zwischen der Notwendigkeit von mehr Macht und der Gefahr des grauenhaften Wahnsinns, musst du selbst entscheiden, wie du am Besten gegen die Kreaturen der Nacht vorgehst. Wähle weise, denn wenn die Ripper versagen, ist die Menschheit verloren!
Termin: Freitag früh

Spielleiter: Purzel

Spieleranzahl: 3 bis 6
7.5.2018, 10:24
E-Mail
Dom
7.5.2018, 12:11
E-Mail
Dom
BTW: Samstag Abend ist ESC.

ESC bedeutet für die einen „Eurovision Song Contest“, für die anderen „Escape“. Beide Meinungen sind akzeptabel: Wir werden wohl die Sofaecke zum ESC-Schauen nutzen (ich hoffe, das geht dann auch mit dem Fernseher).
7.5.2018, 17:41
Elwin
Sonst müsste man eine Fahrdienst zur Casa Rüper organisieren und dort schauen.

Weiß halt nicht, wir allergisch Rollenspieler auf Schlager reagieren. Ist ja schließlich auch mit Ton.
7.5.2018, 18:16
E-Mail
Rukus
Keine Ahnung, wie hoch der Anteil der ESCler und ESCapisten jeweils ist. *gg*

In der Bib kann man problemlos spielen. Wie das im Hauptraum ausschaut muss man sehn.

Persönlich kann ich gut auf diese musikalische Untermalung verzichten. Ich meld mich dann schon mal prophylaktisch für was auch immer in der Bib gespielt wird an. ;)
8.5.2018, 10:14
Elwin
Vielleicht will Flippah ja eine Runde DSA mit Fokusregeln zu „Wege der Vereinigung“ anbieten? :)
8.5.2018, 12:57
E-Mail
Rukus
Wenn ich auch nur die geringste Ahnung von den Regeln hätte, würde ich glatt ne Runde Humans & Households anbieten. *gg*

Schreibe eine Antwort

Name:

E-Mail (optional):

WWW-Seite (optional):

Passwort für Berichtigungen (nur mit Cookies):

Text:

Informationen in einem Cookie speichern? janein   (Deine derzeitige Menschlichkeit: 0)

Es sind folgende Möglichkeiten zur Textgestaltung zugelassen:
[b]...[/b]
fett
[i]...[/i]
kursiv
[u]...[/u]
unterstrichen
[s]...[/s]
durchgestrichen
[h1]...[/h1]
Überschrift der Ebene 1 (auch mit 2 und 3 nutzbar)
[hr]
horizontale Linie
[url=...]...[/url]
Link setzen
[quote=...]...[/quote]
zitieren
[spoiler=...]...[/spoiler]
Spoiler
[mi=...]...[/mi]
Meisterinfos
[rot13=...]...[/rot13]
ROT13 Verschlüsselung
[code=...]...[/code]
Eins-zu-Eins-Wiedergabe incl. Leerzeichen
[list]...[/list]
nicht nummerierte Liste
[aufz]...[/aufz]
nummerierte Liste
[li]...[/li]
Listenelement
[horn], [flasche]
wichtige Symbole
Impressum — Datenschutz — Über das MetstübchenRSS