Metstübchen-Logo
Irdisches: Der Quengel-Thread (1, 2, alle)
25.5.2017, 10:11
Der Mönch
MetCon und ich kann nicht dabei sein :( Quengel Quengel…
28.5.2017, 00:58
Sengir
Schon wieder ist das Metstübchen vorbei
Quengel
28.5.2017, 08:28
E-Mail
Dom
Es ist so verrückt wie jedes Jahr … es ist einfach zu schnell vorbei
3.6.2017, 09:31
Belfionn
Boah! Ein Splittermond-Abenteuer von normalen Regeln auf Einsteigerregeln umzuschreiben ist ja unglaublich aufwändig! Ohne EG, ohne Merkmale, mit viel zu wenigen Zaubern und Magieschulen usw. zu arbeiten, ist viel komplizierter als mit all diesen Regeln.
10.6.2017, 01:19
E-Mail
Rukus
Deutschland, einig Baustellenland … -.-

Von Freitag Abend bis Montag Morgen durchgängig Bauarbeiten an der Straßenbahn, und das in Spuckweite.

Hat jemand vom 16.6. bis 19.6. spontan ein Zimmer für mich? Ich bring auch Spiele mit. *gg*
6.7.2017, 19:17
E-Mail
Rukus
Ich hab als Teenager auch mal Dinge getan, die nicht 100% korrekt waren. Leuten die Autoscheibe zertrümmern, gehörte definitiv nicht dazu. Mir ist aber genau das passiert. Irgendein Vollpfosten hat mir ne Flasche billiger Maibowle in die Heckscheibe gepfeffert. Wie ich auf Teenager komme? Wer sonst besäuft sich mit sonner Plörre?

Und da ich das heute zu spät bemerkt habe, ist auch nix mehr mit Werkstatt für heute. Dafür war lustiges Zukleben angesagt, damit mir heute nicht die Karre vollregnet oder ne Taube rein fliegt und rumkackt. Sowas hatte ich mal in meinem Zimmer … widerlich! Bleibt zu hoffen, dass meine Versicherung das übernimmt. So eine überflüssige Ausgabe kann ich grad nämlich so garnicht brauchen.
1.10.2017, 14:22
JensN
Meine neue D&D5-Runde ist so durchwachsen.
Da die anderen Spieler nach jedem Satz ihres Charakters anfangen Outtime zu kalauern und für den SL pacing ein Fremdwort ist, sowie er die Infos die wir brauchen, um im Abenteuer voran zu kommen hortet und zurück hält als wären sie sein Schatz, weiß ich noch nicht, ob ich es lange in dieser Runde aushalte. Was mich dort noch hält, ist, dass die Leute sonst alle ganz in Ordnung sind, dass es D&D5 ist und die Termine gut liegen.

Nach zwei Samstagen die wir bisher gespielt haben (plus einen Samstag Charaktererschaffung) steht nun hoffentlich der erste Kampf an. Sonst ist bisher nichts wirklich spannendes passiert. Die Welt soll eine Art Sandbox sein in der aber nichts passiert, wenn wir nicht dem Plot folgen, allerdings ohne einen klaren roten Faden vom SL zu bekommen. Es ist sozusagen unsere Aufgabe solange durchzuhalten bis wir zufällig doch mal was erleben.

Für Fertigkeitsproben wird unseren Lvl1 Charakteren meist eine 20 als Mindestwurf vorgegeben, dazu meist mehrere Proben pro SC, wenn man z.B. heimlich sein will. Dabei haben wir maximal einen Bonus von +5, wenn wir richtig gut in etwas sind. Selbst einfache Mathematik kann eine Hürde sein und manchmal braucht ein SL keine undurschaubaren 3W20 Systeme um unsinnige Proben zu verlangen.

Warum nur? Der Mann spielt und leitet seit Jahrzenten D&D. Ich habe wohl mal wieder zu viel erwartet.
5.10.2017, 00:38
E-Mail
Rukus
Das mit den Kalauern kommt mir sehr vertraut vor. Meine aktuelle SpliMo-Runde besteht zur Hälfte aus OT, und ich bin da sicher nicht ganz unschuldig dran … *pfeif*

Wir arbeiten daran, das etwas zurück zu fahren, aber andererseits haben wir ne Menge Spaß, also ist das gar nicht sooo schlimm (bei uns).
5.10.2017, 00:43
E-Mail
Rukus
So, und nun muss ich auch mal wieder quengeln.

Für mich selbst, aber auch die Preview im Vinsalt-Forum, arbeite ich mich durch diverse PDF-Regelhefte, Reviews etc. Dabei fällt mir immer wieder auf, wie schlampig einige Verlage bei der Übersetzung und dem Korrekturlesen sind. Bei einigem, was da als Englisch bezeichnet wird, kräuseln sich mir die Zehennägel. ;p
8.10.2017, 20:09
JensN
Gestern haben wir wieder gespielt. Das Pacing war besser und es kam auch kurz so etwas wie Immersion bei mir vor. Im Kampf hat uns der SL aber tatsächlich Gegner aufgetischt, bei denen geplant war, dass wir verlieren. Nur damit diese Entität die manchmal besitz von der Charakteren ergreift (das ist sein Plot) die Gegner für uns besiegen konnte,als wir sterbend am Boden lagen. Da mir das eingeutig keinen Spaß macht, bin ich nun aus der Runde ausgestiegen. Für mich erstmal keine feste Runde als Spieler mehr.
17.10.2017, 03:09
E-Mail
Rukus
Zahn-OP nervt … ich schlabber seit fast einer Woche nahezu nur Suppe und Dinge, die wenig Kauen erfordern. Ich will endlich wieder richtig was zu beissen! Sobald die Fäden gezogen und alles soweit verheilt ist, muss irgendein unschuldiges Lebensmittel unter meinen Beissattacken leiden!
2.12.2017, 13:37
JensN
Beim kommenden Metstübchen bin ich evtl. nur als Tagesgast zugegen. Mal abwarten.
7.1.2018, 12:17
JensN
Nachdem ich die D&D5-Runde verlassen hatte, was für mich eine gute Entscheidung war, geht es nun trotzdem weiter mit RPG. 2017 habe ich tatsächlich weniger gespielt als vorher, wenn es auch nicht die Pause gab, die ich angestrebt habe. Es ist halt nicht so einfach nach so vielen Jahren Abstand zu gewinnen, auch dann, wenn das meiste was ich im Hobby anpacke nur noch murks wird.

Da in meiner langjährigen Gruppe keiner wirklich leiten will und ich außerdem, leider, dazu tendiere rumzunörgeln, wenn ein anderer leitet, leite ich nun doch wieder. Mir ist es vor allem wichtig, mich noch mit den Leuten zu treffen und Brettspiele haben leider nicht gezogen, um die Gruppe zu versammeln. Daher leite ich nun wieder in der WoD und zwar Vampire die Maskerade, allerdings mit den Regeln der nWoD.

Zuerst hatte ich mir vorgenommen diesmal mehr Zeit in die Vorbereitung zu investieren, da das der Bereich ist an dem ich am meisten zulegen kann. Dies ist mir zwar schon gelungen, aber es wäre noch viel mehr möglich, was ich jetzt doch wieder einspare. Die Vorbereitung geht aktuell, ohne, dass die Runde begonnen hat, nur schleppend voran und ist ohnehin konträr zu meiner Motivation der letzten Jahre. Ein weiterer Bereich der besser werden könnte sind erinnerungswürdige NSCs, was gewissermaßen auch mit der Vorbereitung zusammen hängt.

Den Plot der Kampagne habe ich nun jedoch stark zusammen gekürzt und eingedampft. Statt 3 Jahren a 10 Treffen, mit ca.4 Stunden Spielzeit, die ich zuerst veranschlagt hatte, peile ich nun ein bis zwei Jahre an. Dafür ist der Plot dichter und es wird mehr Action geben.

Nachdem die San Francisco Runde sehr viele Detektivplots umfasste wird dies nun weniger und dafür gibt es für meine Verhältnisse mehr Kämpfe (immer noch weniger als manch einer gewohnt sein mag). Die Charaktere sind alle sehr gut was die sozialen Fähigkeiten betrifft, weshalb sich der Fokus von den Ermittlungen auf Herausforderungen verschiebt in denen man durch Konversation und Ränkeschmieden seine Ziele erreichen kann. Das passt ja auch besser zu Vampire.

Außerdem versuche ich mich an den Hintergrund von VtM zu halten, lasse aber gerade gegen Ende der Vorbereitung einige andere Einflüsse zu. Dadurch, dass Hauptplot und Nebenstränge Ausnahmsweise nicht on the fly zwischen den Sessions zusammen geklöppelt werden, wirkt alles mehr wie aus einem Guss. Ich konnte den Mafia-Hintergrund im Detroit der 20er Jahre gut mit dem Vampire-Plot und Shit aus anderen Inspirationsquellen, wie z.B. Comics und anderen RPGs, verweben. Weitere Anpassungen erfolgen zwischen den Abenteuern.

Was noch zu tun bleibt, ist, dass ich mich noch mehr in die 20Jahre und den Mafia-Hintergrund einlese und dass ich die NSCs besser ausarbeite.
5.3.2018, 09:27
JensN
Die Reha dauert an und nervt mich mittlerweile etwas.

Die Vampire-Runde liegt erstmal auf Eis, bis ich mit der Reha fertig bin und wurde noch weiter eingedampft, destilliert, gekürzt. Eigentlich eine gute Herangehensweise, um einen spannenden und actionreichen Plot zu haben. Spontan erweitern, um auf die Spieler einzugehen, kommt dann automatisch.

Ich habe außerdem meine D&D5 Bücher an einen jungen Kollegen aus der Reha verkauft. Er ist genauso fansziniert von unserem Hobby wie ich es einmal war und hat viele Talente als SL. Ich betrachte ihn gewissermaßen als meinen Erben und habe ihm einen guten Preis für die Bücher und alle Spellbook Cards gemacht.
5.4.2018, 10:45
Der Mönch
Ich weiss immer noch nicht, ob ich es zum Treffen schaffe, noch nicht mal als Tagesgast *grummel*
5.4.2018, 19:13
E-Mail
Dom
Wo wohnst du denn gerade? Ist es weit?
9.4.2018, 07:16
Der Mönch
Es geht :) ca eine Stunde, spontan geht also auch zum hallo sagen :)
9.4.2018, 19:01
E-Mail
Dom
Na dann such' dir mal einen schönen Tag aus :-)
8.5.2018, 01:15
E-Mail
Rukus
Wettertechnisch fällt Donnerstag wohl flach … ;p

Ich hab grad mal die Baustellen und Widrigkeiten meiner kleinen Exkursion erkundet. Ohne das zu erwartende Chaos um Hannover habe ich satte 10 (in Worten ZEHN) Baustellen zu überwinden, und da sind einige echte Brocken bei. Schon bis Wuppertal satte 3. Ich gehe davon aus, dass ich es nicht mehr erleben werde, dass ich ohne Baustelle mit dem Auto von Düsseldorf nach Wuppertal werde fahren können. Es sei denn, Flugautos werden in absehbarer Zeit zu günstigen Konditionen verfügbar … Ich glaub, ich plan dann doch mal so 2-5 Stunden extra ein.
9.5.2018, 19:04
Der Mönch
Durch den geschlüpften Nachwuchs habe ich komplett verpennt das MetCon jetzt schon ist :-( ich hoffe ich schaffe meinen Besuch in den nächsten Tagen. Eventuell Freitag. Bis ganz bald hoffentlich
9.5.2018, 19:12
E-Mail
Dom
Hatthatthatt!

Es wäre wirklich toll :-)
12.5.2018, 07:53
E-Mail
Dom
Der Mönch ist gestern wieder wechgegangen.
12.5.2018, 10:30
Der Mönch
Moin! Ja leider :-( eindeutig zu wenig Zeit gehabt! Dabei wolltest du mir sogar eigentlich noch Go beibringen. Menno.
13.5.2018, 10:55
JensN
Wie unschön, war gestern abend schon recht platt, dass ich früher gefahren bin. Da war der Dom gerade verschwunden, deswegen verabschiede ich mich hier so gut es per Forum geht. Ich denke Dogs war bestimmt wieder klasse.

Und ich bin nicht mehr dazu gekommen mit dem Mönch Kontaktdaten auszutauschen. Er hatte interesse an meiner Imperialen Flotte geäußert. Dom, könntest du ihm bitte meine E-Mail-Adresse geben.
13.5.2018, 13:29
Der Mönch
Hi Jens!war ne nette Runde Zombies kloppen mit dir und wir haben Magnus ja sofort durchschaut! Du kannst meine E-Mail sicherlich von Dom kriegen, poste sie ungern im Forum. Oder ich deine! Vielleicht klappt es ja wirklich mit den Imperialen :-D
Irdisches: Der Quengel-Thread (1, 2, alle)

Schreibe eine Antwort

Name:

E-Mail (optional):

WWW-Seite (optional):

Passwort für Berichtigungen (nur mit Cookies):

Text:

Informationen in einem Cookie speichern? janein   (Deine derzeitige Menschlichkeit: 0)

Es sind folgende Möglichkeiten zur Textgestaltung zugelassen:
[b]...[/b]
fett
[i]...[/i]
kursiv
[u]...[/u]
unterstrichen
[s]...[/s]
durchgestrichen
[h1]...[/h1]
Überschrift der Ebene 1 (auch mit 2 und 3 nutzbar)
[hr]
horizontale Linie
[url=...]...[/url]
Link setzen
[quote=...]...[/quote]
zitieren
[spoiler=...]...[/spoiler]
Spoiler
[mi=...]...[/mi]
Meisterinfos
[rot13=...]...[/rot13]
ROT13 Verschlüsselung
[code=...]...[/code]
Eins-zu-Eins-Wiedergabe incl. Leerzeichen
[list]...[/list]
nicht nummerierte Liste
[aufz]...[/aufz]
nummerierte Liste
[li]...[/li]
Listenelement
[horn], [flasche]
wichtige Symbole
Impressum — Über das MetstübchenRSS