Metstübchen-Logo
10.3.2019, 11:51
JensN
Hallo allerseits,

kann jemand eines der aktuellen Dungeoncrawl-Brettspiele oder allgemein Brettspiele mit Miniaturen empfehlen?

Ich habe zum Beispiel viel Gutes von „Shadows over Brimstone“ gehört, es aber noch nicht getestet. Das Cthulhu-Thema ist leider schon so ausgereizt, wenn es hier auch in einem Deadlans-Gewand daher kommt.

„Blackstone Fortress“ aus der neuen Warhammer Quest Reihe finde ich sehr interessant, obwohl es für meine Brettspielrunde zu sehr in Richtung Tabletop geht, bezogen auf die nicht ganz so modernen grundlegenden Regeln.

Auch „Gloomhaven“ ist natürlich nicht an mir vorbei gegangen, doch werde ich sicher niemanden finden, der es in 300-400 Stunden mit mir durchspielt, geschweige denn, dass ich das wollen würde, so lange ein Brettspiel zu spielen.

„Blood Rage“ wäre mir einmal zu oft das Wikingerthema.

„Rising Sun“ müsste ich mal testen, die Minis finde ich sehr schön.
11.3.2019, 00:25
E-Mail
Rukus
„Sword & Sorcery“ hat bei BGG eine Bewertung von 8.2 und was ich so mitbekommen habe, soll es wirklich gut sein.

Dieses Jahr soll „Waterdeep: Dungeon of the Mad Mage“ rauskommen. Viel weiß ich aber noch nicht darüber.

Aus der Tiny Epic Reihe kommt zudem „Tiny Epic Tactics“. Das ist kein normaler Crawl, aber vielleicht einen Blick wert.

So ein kleines bischen „Dungeon“ gibt es auch in „Monster Slaughter“, wobei ich es nicht als Crawl einordnen würde. Oldschool Monster machen Jagd auf Teenager.

In eine ähnliche Richtung geht „Village Attacks“. Die Bösen müssen ihr Domizil gegen die Dorfbewohner verteidigen.

Ebenfalls Coop und nicht so wirklich Crawl wäre „The Captain is Dead“. Das Raumschiff muss vor Aliens geschützt werden.

Dann wäre da noch „Conan“, das vom Prinzip etwas an Hero Quest erinnert und „Batman: Gotham City Chronicles“, das auf der selben „Engine“ basiert.

Ich hab bewusst den Dungeon Crawl Aspekt ziemlich gedehnt. Vielleicht kannst du trotzdem was damit anfangen.
11.3.2019, 09:53
JensN
Da sind auf jeden Fall interessante Empfehlungen dabei. Falls ich mal die Gelegenheit haben sollte das eine oder davon testen zu können, mache ich das. Village Attacks hat sich glaube ich ein Kumpel von mir geholt.

Von Sword & Sorcery hatte ich auch schon gehört, es aber wieder vergessen.

Jedenfalls macht es die Entscheidung nicht einfacher und wahrscheinlich warte ich noch länger ab.

Schade auch, dass die Gamezone Version von Hero Quest so Lizenz-Probleme hatte. Das wäre genauso interessant gewesen.
Zombicide muss der Vollständigkeit denke ich auch erwähnt werden, das hatte ich schon ausgeschlossen.

16.3.2019, 14:11
Belfionn
In vielerlei Hinsicht sehr krass ist auch Kingdom Death: Monster. Ich habe mal die erste Mission gespielt. Es war nicht schlecht, hat mich aber nach der einmaligen Erfahrung auch nicht restlos überzeugt. Und sowohl der Preis als auch der Umfang sind dann doch abschreckend.

Für zwischendurch — und vermutlich nicht ganz das, was du suchst — sind 5-Minute-Dungeon und Magic Maze sehr empfehlenswert.

Schreibe eine Antwort

Name:

E-Mail (optional):

WWW-Seite (optional):

Passwort für Berichtigungen (nur mit Cookies):

Text:

Informationen in einem Cookie speichern? janein   (Deine derzeitige Menschlichkeit: 0)

Es sind folgende Möglichkeiten zur Textgestaltung zugelassen:
[b]...[/b]
fett
[i]...[/i]
kursiv
[u]...[/u]
unterstrichen
[s]...[/s]
durchgestrichen
[h1]...[/h1]
Überschrift der Ebene 1 (auch mit 2 und 3 nutzbar)
[hr]
horizontale Linie
[url=...]...[/url]
Link setzen
[quote=...]...[/quote]
zitieren
[spoiler=...]...[/spoiler]
Spoiler
[mi=...]...[/mi]
Meisterinfos
[rot13=...]...[/rot13]
ROT13 Verschlüsselung
[code=...]...[/code]
Eins-zu-Eins-Wiedergabe incl. Leerzeichen
[list]...[/list]
nicht nummerierte Liste
[aufz]...[/aufz]
nummerierte Liste
[li]...[/li]
Listenelement
[horn], [flasche]
wichtige Symbole
Impressum — Datenschutz — Über das MetstübchenRSS